unbekannter Gast

Ehem. Schloss Eßling#

Gemeinde: Wien, Eßlinger Hauptstraße 81-87 Wien, Esslinger Hauptstrasse 81-87


Urk. erstmals 1287 genannt, bestehend aus zwei zweigeschoßigen barocken Teilen, die durch einen Zwischenbau verbunden sind.

Aus dem ehem. Schloss wurde ein Gutshof der Gemeinde Wien.


Eigentümer: Gemeinde Wien


ehem. Schloss Eßling - Foto: Burgen-Austria

ehem. Schloss Eßling - Foto: Burgen-Austria




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Czeike, Felix, Das große Groner Wien Lexikon, Wien 1974, Seite 464.