unbekannter Gast

Schlösschen Strebersdorf#

Gemeinde: Wien, Floridsdorf Wien, Floridsdorf


Heute Volks- und Hauptschule sowie Gymnasium und Internat des Ordens der Schulbrüder. Die Schulbrüder erwarben 1866 den ehem. Besitz des Grafen Max von Grimus d'Orsay und errichteten zuerst das Marienheim; die um 1762 erbaute Schlosskapelle wurde in den Neubau miteinbezogen.

Aus dem einstigen Schlösschen ist mit den Zu- und Erweiterungsbauten heute ein regelrechter Schulbezirk geschaffen worden.


Eigentümer: Orden der Schulbrüder




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Czeike, Felix, Das große Groner Wien Lexikon, Wien 1974, Seite 792f.