unbekannter Gast

Rudolf Beer#

Rudolf Beer
Foto:Peter Diem

Rudolf Beer * 22. 8.1885 Graz † 9.5.1938 Wien, Regisseur, Schauspieler

Nach einem Jusstudium in Graz und Theaterarbeit in Deutschland und Österreich spielte Beer bis zum Ersten Weltkrieg an verschiedenen Wiener Bühnen. Danach leitete er das Raimundtheater, das Deutsche Volkstheater und lehrte an der Akademie für Musik und darstellende Kunst. 1932/33 war er als Nachfolger Max Reinhardts in Berlin tätig. Nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten musste er Deutschland verlassen. 1938 wurde er, obwohl Bürger der Stadt Wien, hier verhaftet und schwer misshandelt, wonach er sich das Leben nahm.


Standort: Wien 7, beim Volkstheater
Quelle: Felix Czeike: Historisches Lexikon Wien. Wien 1992. Bd. 1, S. 302