unbekannter Gast

Leopold Graf Kollonitsch #

Kollonits, Leopold Graf
Bild zum Vergrößern anklicken

Leopold Graf Kollonitsch , * 26. 10. 1631 Komorn (Ungarn), † 20. 1. 1707 Wien, geistlicher Würdenträger. Mitglied des Johanniter-Ordens, 1660 Bischof von Neutra, 1670 von Wiener Neustadt, 1685 von Raab; 1686 Kardinal, 1695 Erzbischof von Gran und Primas von Ungarn. 1672 auch Präsident der ungarischen Hofkammer, 1692 Staats- und Konferenzminister. Machte sich bei der 2. Türkenbelagerung Wiens 1683 verdient.

Das Denkmal, ein Standbild von Vinzenz Pilz, wurde 1867 auf der damaligen Elisabethbrücke enthüllt. Nach deren Abtragung 1897 fand es, wie die anderen sieben Marmorfiguren, provisorische Aufstellung auf dem Karlsplatz und steht seit 1902 auf dem Rathausplatz.


Standort: Wien 1, Rathausplatz
Künstler: Vinzenz Pilz (1816-1896)