unbekannter Gast

Mahnmal, Innsbruck #

Mahnmal für die Innsbrucker NS-Opfer
Esther Fritsch, Präsidentin der
Israelitischen Kultusgemeinde Tirol
mit der Künstlerin Dvora Barzilai

70 Jahre nach der so genannten Kristallnacht wurde an der Universität Innsbruck im Gedenken an die vertriebenen und ermordeten Professoren, ÄrtzInnen und StudentInnen der medizinischen Fakultät ein Mahnmal enthüllt. Das von der Künstlerin Dvora Barzilai gestaltete Werk symbolisiert die fünf Bücher Moses.

Quelle:

Illustrierte Neue Welt Dezember 2008/Jänner 2009 (Volltext hier)