unbekannter Gast

Marc-Anton-Gruppe#

Marc Anton
Bild zum Vergrößern anklicken, Foto: Otto Rapp

Marcus Antonius (eingedeutscht Mark Anton, kurz Antonius; * 14. Januar 83 v. Chr. oder 86 v. Chr.; † 1. August 30 v. Chr.), römischer Politiker und Feldherr.

Die patinierte Bronzegruppe "Triumphwagen des Marc Anton" von Artur Strasser zeigt den Staatsmann mit einem Löwengespann. Der Künstler, Secessions-Mitglied, schuf das Werk im Auftrag der österreichischen Regierung für die Pariser Weltausstellung 1900. Danach sollte es in der Babenbergerstraße beim Kunsthistorischen Museum aufgestellt werden, kam aber "provisorisch" in die Gartenanlage neben der Secession. 1945 von Bombensplittern durchlöchert wurde es 1956 wieder hergestellt. Als im Zuge von U-Bahn-Bauten die Secesssion 2005 ein unterirdisches Depot erhielt, wurde die Marc-Anton-Gruppe demontiert und restauriert.


Standort: Wien 1, Friedrichstraße 12, bei der Secession
Künstler: Artur Strasser (1854-1927)
Quellen: Felix Czeike: Historisches Lecikon Wien
Secession-Umbau