unbekannter Gast

Röllig, Karl Leopold#

* um 1745 Hamburg (Deutschland)

† 4. 3. 1804 Wien

Glasharmonikaspieler und Komponist


Röllig lebte ab 1791 in Wien (Bibliothekar an der Hofbibliothek)und trat auch als Erfinder hervor ("Tastenharmonika" = Glasharmonika mit Tastatur, 1795 "Orphika" = tragbares Klavier bzw. als dessen Weiterentwicklung 1801 die "Xänorphika").