unbekannter Gast
Geben Sie diesem Artikel Ihre Stimme:
5

Das erste entdeckte und erdnahe Sonnesystem#

Das erste Sonnensystem, das außerhalb unseres eignen nachgewisen werden konnte war war 61 Cyngi: es wurde 1838 von Bessel durch Parallaxenmessung entdeckt, obwohl es bei weitem nicht das nächste ist (mit der Entfernung von über 11 Lichtjahren ist es fast dreimal soweit entfernt von uns wie Proxima Centauri).

Die Verzweiflung vor der Entdeckung Bessels war übrigens, wie zeitgenössische Briefe belegen, grenzenlos: denn trotz besserer und besserer Messungen schienen alle Fixsterne (Sonnen) 'unendlich weit' entfernt zu liegen!

Die Entfernungsmessung beruht ja bekanntlich darauf, dass sich die Erde nach einem Halbjahr auf der anderen Seite der Sonne befindet und man daher, wenn man von diesen beiden Punkten einen Stern anpeilt geringe Änderungen im Winkel nachweisen müsste können. Freilich, die äußeren Planeten liegen nur 4 Lichtstunden von der Sonne (Pluto 40 AE), d.h. dass man mehr als 6.000 Mal 'weiter' hinausschauen muss um den ersten Fixstern zu finden (Proxima Centauri 270.000 AE). Der Abstand Sonne- äußere Planeten ist also im Vergleich zum Abstand Sonne- nächste Sonne sehr sehr klein. Zur Vermessung von 61 Cyngi war bereits eine Winkelmessungsgenauigkeit von weniger als 1/4 Bogensekunden notwendig (!!!).

Die 30 Sonnensysteme innerhalb von 12 Lichtjahren (lj) Entfernung#

Proxima Centauri (4.22 lj), Alpha Centauri (4.39 lj), Baranard's Star (5.94 lj), Wolf 359 (7.8 lj), Lalande 21185 (8.31 lj), Sirius A,B (8,6 lj), Luyten 726-8 A,B (8.73 lj), Ross 154 (9.69 lj), Ross 248 (10.33 lj), Epsilon Eridani ( 10.5 lj), Lacaille 9352 (10.73 lj), Ross 128 (10.89 lj), Luytehn 789-6 A,B,C (11.1 lj) Procyon A,B (11.41 lj), 61 Cygni A,B (11.41 lj). Struve 2398 A,B (11.6 lj), Groombridge 34 A,B (11.64 lj), Giclas 51-15 (11.8 lj), Epsilon Indi A,B, C (11.83 lj), und Tau Ceti (11.9 lj).

Eine bessere und grafische Übersicht auch über weiter entfernte Sterne enthält der Atlas of the Universe, noch detailliertere technische Informationen finden Sie im Meyers Handbuch Weltall. Achtung: Obiges ist der Stand 2005. Es ist denkbar, dass kleinere/dunkle Sonnen die auch im 12 lj Radius stehen in Zukunft noch entdeckt werden.

Astronomieatlas: http://www.atlasoftheuniverse.com/12lys.html