unbekannter Gast
Geben Sie diesem Artikel Ihre Stimme:
5

Zerstäubung mit Vorwärmung Marcus#

Zerstäubung mit Vorwärmung Marcus
Der Spritzbürstenvergaser wurde bereits 1882 in Deutschland und anderen Ländern patentiert. Die Vergaservorwärmung durch Abgase, wie im Zweiten Marcus Wagen verwendet, wird erstmals im österreichischen Privileg (so hießen damals Patente) von 1887 erwähnt. Sie verhindert eine Abkühlung des Kraftstoffes durch Verdunsten und somit eine stetige Gemischabmagerung mit zunehmender Betriebsdauer. Die Bürste rotierte nämlich im Benzintank des Wagens! (aus der Zeichnung zum Privileg von 1887)