unbekannter Gast

Bergeidechse/ Lacerta vivipara vivipara#

Klasse: Kriechtiere/Reptilia

Ordnung: Echsen/Lacertilia

Familie: Eidechsen/Lacertidae


Beschreibung: Mit einer Größe mit bis 18cm ist sie die kleinste heimische Eidechse. An der Oberseite ist sie graubraun bis rotbraun mit strichförmigen hellen Flecken. Die Unterseite ist gelb, orange oder rot und meist gefleckt. Das Weibchen ist etwas blasser. Es gibt mehrere Farbvarianten: gelb, grünlich, schwarz, einfarbig oder gefleckt bis gestreift. Sie sind Bodenbewohner und klettern kaum.

Paarung: Paarungszeit ist im April und Mai. Sie sind lebendgebärend. Die 3-11 Jungen sind sehr dunkel gefärbt und kommen im Hochsommer zur Welt.

Lebensraum: Sie bewohnen Sümpfe, Moore, Waldränder, Holzschläge und Bergmatten bis in die alpine Region, bis etwa 3000m ansteigend.


Blumen von links nach rechts: Berg-Hauswurz; Kriechende Nelkenwurz; Alpenrebe#