unbekannter Gast

Erdkröte/Bufo bufo bufo#

Klasse: Lurche/Amphibia

Ordnung: Froschlurche/Anura

Familie: Echte Kröten/Bufonidae


Beschreibung: Die Männchen sind bis 8cm und die Weibchen bis 15cm groß. Die Pupillen sind waagrecht oval. Die Iris ist kupferrot. Das Maul ist zahnlos und sie haben deutliche Ohrdrüsen, die nach hinten divergieren. Die Oberseite ist einfarbig braun, aber auch gelblich, oliv, ziegelrot oder grau mit unregelmäßig verteilten Tupfen. Die Unterseite ist heller. Sie haben keine Schallblase, die Stimme ist trotzdem laut. Sie sind vorwiegend nachtaktiv.

Paarung/Laichen: Nach der Paarung (nach der Schneeschmelze) wandern die Weibchen in Scharen, oft die Männchen am Rücken tragend, zu den Laichgewässern. Gallertartige 3-5m lange Laichschnüre mit ca. 7000 schwarzen Eiern werden an Wasserpflanzen abgestreift. Nach ca. 2 Wochen sammeln sich die Larven im Wasser und nach ca. 2-3 Monaten steigen die Jungkröten an Land. Nach 4 Jahren werden sie geschlechtsreif.

Lebensraum: Sie bewohnen Wiesen, Wälder, Felder, Gärten, Parkanlagen, feuchte Ruinen und Keller; verbreitet und häufig bis etwa 1200m. Man sieht sie nur selten am Tag.


Links im Bild: Wechselblättriges Milzkraut#