unbekannter Gast

Frühfliegende Fledermaus, Abendsegler (Nyctalus noctula noctula)#


Klasse: Säugetiere/Mammalia

Ordnung: Flattertiere/Chiroptera

Familie: Hufeisennasenl/Rhinolophidae


Beschreibung: Kopfrumpflänge 6,8-9,2cm; Schwanzlänge 4,1-5,9cm; Flügelspannweite 32-46cm; 15-40g. Die Ohren sind klein, rundlich und weit auseinander stehend. Der Ohrdeckel ist kurz und nach oben pilzförmig verbreitert. Die langen und schmalen Flügel befähigen zu einem schnellen und gewandten Flug mit Sturzflügen und jähen Wendungen in Höhen bis zu 100m und bis zu 50km/h. Abends ist er der erste, der ausfliegt. Das Fell ist kurzhaarig, oben rotbraun und unten gelblichbraun. Die Stimme ist durchdringend und schrill. Sie halten Winterschlaf von Oktober bis März in Baumhöhlen oder Dachböden, oft zu Hunderten.

Fortpflanzung: Auf Dachböden und Baumhöhlen befinden sich die Wochenstuben der Weibchen, die meist 2 Junge gebären.

Lebensraum: Im Flach- und Hügelland; in den Voralpen bis etwa 1300m ansteigend; mäßig häufig.