unbekannter Gast

Gründling/Gobio gobio obtusirostris#

Greßling

Klasse: Fische/Pisces

Ordnung: Karpfenartige/Cypriniformes

Familie: Karpfenfische/Cyprinidae


Beschreibung: Größe 10 bis 15 (bis 20)cm. Er hat zwei Bartfäden. Der Körper ist fast drehrund und der Schwanz ist seitlich zusammengedrückt. Die Schnauze ist stumpf und unterständig. Der Rücken ist graugrün mit dunkleren Flecken und Punkten. Die Seiten schimmern bläulich und der Bauch ist weißlich. Die Rücken-, After- und Schwanzflossen sind dunkel gemustert, Brust- und Bauchflossen sind gelblichgrau

Lebensweise: Er ist ein geselliger Bodenfisch und ernährt sich von kleinen Bodentieren. Im Winter zieht er sich in tiefere Schichten zurück.

Lacihen: Laichzeit ist im Mai/Juni. Die 1000 bis 3000 Eier werden an Steinen und Wasserpflanzen gelegt. Nach 10 bis 30 Tagen schlüpfen die Larven.

Vorkommen: vor allem in der Steiermark (Mur), jedoch sind sie aus der weitgehend verschwunden und in Nebenbäche abgewandert. Sie bewohnen schnellfließende Gewässer und Uferzonen von Seen mit Sand- und Kiesgrund.