unbekannter Gast

Maulwurf (Talpa europaea cinerea)#

Klasse: Säugetiere/Mammalia

Ordnung: Insektenfresser/ Insectivora

Familie: Maulwürfe/Talpidae


Beschreibung: Alter 2-3 Jahre. Der Pelz ist kurzhaarig ohne Strich und der Rüssel ist durch einen Rüsselknorpel versteift.

Lebensweise: Der Bau liegt ca. 30-60cm unterirdisch und strahlt ein weit verzweigtes System von Lauf- und Jagdgängen aus. Diese Gänge werden täglich mehrmals begangen, um Käfer, Regenwürmer, Schnecken, Engerlinge, kleine Reptilien und Mäuse zu fangen. Im Winter zieht sich der Maulwurf tiefer in den Boden zurück.

Fortpflanzung: Der Maulwurf ist außer der Paarungszeit ein Einzelgänger, da er sehr streitsüchtig ist. Das Weibchen wirft im Mai oder Juni 3-7 bohnengroße Junge, die 6 Wochen gesäugt werden und mit 2 Monaten selbstständig sind.

Lebensraum: Er bewohnt fruchtbaren, dicht bewachsenen Boden von der Ebene bis etwa 2400m. Er meidet Sümpfe, felsigen und sandigen Boden.