unbekannter Gast

Alpen-Heufalter (Coenonympha gardetta)#

De Prunner, 1798

Familie: Augenfalter (Satyridae)

Untergruppe: Heufalter

Gesamtverbreitung: Nur in den Alpen.

Verbreitung in Österreich: Von Vorarlberg bis Salzburg nachgewiesen, auch in Kärnten und der Steiermark.

Beschreibung: Kleiner als der Perlgrasfalter (Vorderflügellänge 15-16mm). Vorderflügel graubraun, gegen die Mitte unscharf orangebraun aufgehellt.

Lebensweise: Hochsommerart, die Alpenmatten bewohnt und dort lokal häufig anzutreffen ist. Der Falter fliegt zwischen 1000m und 2500m. Die Raupen fressen Gräser, vor allem Deutsches Weidelgras (Lolium perenne) und Italienisches Raygras (Lolium multiflorum).

Eine schöne Arbeit mit sehr guten Bildern ist unter www.tagschmetterlinge.de zu sehen.