unbekannter Gast

Alpen-Mohrenfalter (Erebia triaria) #

De Prunner, 1798

Familie: Augenfalter (Satyridae)

Untergruppe: Mohrenfalter

Gesamtverbreitung: Nur in europäischen Gebirgen, im Süden.

Verbreitung in Österreich: Erreicht von der Südschweiz her das Inntal.

Beschreibung: Rotbraune Binde der Vorderflügel am Anfang breit und mit einer sehr geraden Reihe von 3 großer Augenflecken. Unterseite der Hinterflügel dunkel, relativ zeichnungslos.

Lebensweise: Der Falter fliegt relativ früh im Jahr von April oder Mai bis August. Er bevorzugt grasreiche Hänge des Berglandes bis in Höhen von etwa 2500m. Der Falter fliegt lokal, in weit getrennten Kolonien. Die Raupe lebt am Schaf-Schwingel (Festuca ovina) oder am Zierlichen Federgras (Stipa pennata).