unbekannter Gast

Doppelaugen-Mohrenfalter (Erebia oeme)#

Hübner, 1804

Familie: Augenfalter (Satyridae)

Untergruppe: Mohrenfalter

Gesamtverbreitung: Nur in europäischen Berggebieten.

Verbreitung in Österreich: Von Vorarlberg bis Niederösterreich und auch in den südlichen Bundesländern.

Beschreibung: Fühlerkolben tiefschwarz, Ober- und Unterseite mit deutlicher Reihe weiß gekernter Augenflecken.

Lebensweise: Die Art fliegt im Juni und Juli auf feuchten Wiesen zwischen 600m und 2500m. Sie ist in mittleren Höhenlagen am häufigsten. Die Raupe lebt auf Gräsern der Gattung Hainsimsen (Luzula).