unbekannter Gast

Erebia meolans stygne #

Ochsenheimer, 1808

Familie: Augenfalter (Satyridae)

Untergruppe: Mohrenfalter

Gesamtverbreitung: Auf europäische Gebirge beschränkt.

Verbreitung in Österreich: Nur in Vorarlberg, Nordtirol und Steiermark, vermutlich auch in Kärnten und Salzburg.

Beschreibung: Unterseite sehr dunkel, fast schwarz. Oberseite sehr variabel, rotbraune Binde schmal, oft unvollständig und von schwarzen Adern durchzogen. Meist nur drei Augenflecken.

Lebensweise: Der Falter fliegt von Anfang Juni bis Ende August an grasigen Hängen bis zur Baumgrenze. Die Raupen fressen Schwingel (Festuca).