unbekannter Gast

Freyer’s Alpen-Mohrenfalter (Erebia styx) #

Freyer, 1834

Familie: Augenfalter (Satyridae)

Untergruppe: Mohrenfalter

Gesamtverbreitung: Nur in den Zentral- und Ostalpen.

Verbreitung in Österreich: Nur in Vorarlberg, Nordtirol und Salzburg

Beschreibung: Sehr schwierig von Erebia stirius zu unterscheiden, die rotbraune Binde der Vorderflügel aber bis zum Vorderflügelhinterrand reichend. Randbinde der Vorderflügelunterseite mit einer zahnförmigen Ausbuchtung.

Lebensweise: Die Art fliegt von Juli bis Anfang September auf Schutthalden und in felsigem Gelände zwischen 600m und 2000m. Ausnahmsweise kann der Falter auch auf 300m Seehöhe und schon Mitte Juni angetroffen werden. Die Raupe lebt an verschiedenen Gräsern, vor allem Rispengräser (Poa-Arten) und Blaugras (Sesleria coerulea).

Weitere Informationen: www.eurobutterflies.com (eingesehen am 8.2.2009)