unbekannter Gast

Graubrauner Mohrenfalter (Erebia pandrose)#

Borkhausen, 1788

Familie: Augenfalter (Satyridae)

Untergruppe: Mohrenfalter

Gesamtverbreitung: In Fennoskandien sowie den Hochgebirgen von den Pyrenäen bis nach Zentralasien.

Verbreitung in Österreich: Von Vorarlberg bis Salzburg und auch in Kärnten und der Steiermark.

Beschreibung: Die breite orangebraune Binde der Vorderflügel mit einer dunklen Längslinie und mehreren schwarzen Punkten. Unterseite der Hinterflügel grau mit dunkelbraunen Wellenlinien.

Lebensweise: Die Art fliegt von Juni bis August auf Almwiesen und Hochgebirgsmatten zwischen 1600m und 3000m. Die Raupe lebt an verschiedensten Gräsern, vor allem an Blaugräsern (Sesleria) und Schwingel (Festuca).