unbekannter Gast

Kleiner Mohrenfalter (Erebia melampus)#

Fuessly, 1775

Familie: Augenfalter (Satyridae)

Untergruppe: Mohrenfalter

Gesamtverbreitung: Auf die Alpen beschränkt.

Verbreitung in Österreich: Nur in den bergigen Regionen der westlichen und südlichen Bundesländer, von Vorarlberg bis Oberösterreich und vermutlich auch Niederösterreich.

Beschreibung: Rotbraune Binde der Vorderflügel am Anfang schmal, deutlich von schwarzen Adern durchtrennt. Rotbraune Binde der Hinterflügelunterseite unregelmäßig, einzelne Flecke verschoben, mindestens drei Flecke gleich groß und mit Punkt.

Lebensweise: Der Falter fliegt von Ende Juni bis August auf hochalpinen Grasmatten zwischen 1500m und 2600m Seehöhe. Die Raupe lebt am Einjährigen Rispengras (Poa annua).