unbekannter Gast

Rostbraunes Wiesenvögelchen (Coenonympha glycerion)#

Borkhauen, 1788

Familie: Augenfalter (Satyridae)

Untergruppe: Heufalter

Gesamtverbreitung: Von Westeuropa durch Russland bis Sibirien.

Verbreitung in Österreich: Aus allen Bundesländern nachgewiesen.

Beschreibung: Oberseite dunkel kastanienbraun, Hinterflügelunterseite mit relativ kleiner, heller Mittelbinde.

Lebensweise: Die Falter fliegen von Juni bis Juli im Flach und Hügelland bis 1500m Seehöhe. Sie bevorzugen feuchte Wiesen. Die Raupen leben an verschiedenen Grasarten.