unbekannter Gast

Heller Alpenbläuling/Albulina orbitulus #

(de Prunner, 1798)

Familie: Bläulinge (Lycaenidae) – Untergruppe Sonstige Bläulinge

Gesamtverbreitung: Von den Alpen und Skandinavien bis Zentral- und Ostasien.

Verbreitung in Österreich: Bis auf den äußersten Osten des Bundesgebietes überall nachgewiesen.

Beschreibung: Kleine Art (Vorderflügellänge 12-14mm). Männchen himmelblau, Weibchen braun. Unterseite der Hinterflügel blassgrau mit grünlich-bläulichem Basalteil und großen, hellen Flecken.

Lebensweise: Die Falter fliegen im Juni und Juli auf Hochgebirgsmatten zwischen 1000m und 3000m. Die Raupe lebt am Tragant (Astragalus)