unbekannter Gast

Blindaugenspinner/Perisomena caecigena #

(Kupido, 1825)

Familie: Pfauenspinner (Saturniidae)

Gesamtverbreitung: Von Sizilien durch Italien bis in den Süden Österreichs und Slowenien, von Südungarn durch die Balkanhalbinsel bis Griechenland und die Schwarzmeerländer.

Verbreitung in Österreich: Selten im äußersten Süden Österreichs (Südsteiermark). Beschreibung: Leicht kenntlich an der gelben Grundfarbe und den abgerundeten Flügelspitzen. Die Weibchen haben oftmals eine leichte Rosatönung. Flügelspannweite 6-8 cm.

Lebensweise: Die Art fliegt im Herbst, von September bis November in trockenen, wärmebegünstigten Eichenmischwäldern. Die Raupen fressen überwiegend Eichenarten, aber auch Pappeln. Im Südosten Europas ist die Art stellenweise recht häufig.