unbekannter Gast

Hypodryas intermedia wolfensbergeri #

Frey, 1880

Familie: Edelfalter

Untergruppe: Scheckenfalter

Gesamtverbreitung: In den Alpen, auch im Altai-Gebirge, dem Amurgebiet und bis Korea.

Verbreitung in Österreich: In den westlichen und südlichen Bundesländern bis einschließlich Oberösterreich.

Beschreibung: Vom Kleinen Maivogel durch die gelbbraune Grundfarbe unterschieden. Außerdem hat die Unterseite der Vorderflügel eine Reihe gleichmäßigerer, schwarzer Randmonde. Die helle Mittelbinde der Hinterflügelunterseite ist von einer unregelmäßigen, schwarzen Linie geteilt.

Lebensweise: Der Falter fliegt im Unterschied zum Kleinen Maivogel in Höhenlagen über 1000 m bis 2500m. Sein bevorzugter Lebensraum sind lichte Bergwälder im Juni und Juli. Die Raupe lebt an krautigen Pflanzen.