unbekannter Gast

Erebia cassioides #

Reiner & Hochenwarth, 1793

Familie: Augenfalter (Satyridae)

Untergruppe: Mohrenfalter

Gesamtverbreitung: Sehr zerstreut in den europäischen Gebirgen, von den Kantabrischen Bergen bis in die Balkangebirge.

Verbreitung in Österreich: Von Nordtirol bis Oberösterreich, sowie Osttirol, Kärnten und die Steiermark.

Beschreibung: Sehr ähnlich dem Schillernden Mohrenfalter, aber die Flügelspitze schärfer und die Vorderflügelbinde kürzer. Die Augenflecke auf der Vorderflügeloberseite groß und zusammenhängend.

Lebensweise: Der Falter fliegt von Ende Juni bis Anfang September auf Almenmatten zwischen 1600m und 3000m. Die Raupen fressen verschiedene Gräser.