unbekannter Gast

Gelbbinden-Mohrenfalter (Erebia flavofasciata)#

Heyne, 1895

Familie: Augenfalter (Satyridae)

Untergruppe: Mohrenfalter

Gesamtverbreitung: Schweiz, sehr selten im angrenzenden Italien, auch ein Fundort aus Tirol bekannt.

Verbreitung in Österreich: Extrem seltene Art, wird bei uns nur in Tirol gefunden.

Beschreibung: Unterseite der Hinterflügel mit einer gelben Binde.

Lebensweise: Die Art fliegt nur im Juni und Juli auf steilen, felsigen Grashängen zwischen 2000m und 2800m Seehöhe. Die Raupe lebt am Schaf-Schwingel (Festuca ovina)