unbekannter Gast

Punktbär/Utetheisia pulchella #

Punktbär
Punktbär
© Foto M. Lödl

(Linnaeus, 1758)

Familie: Bärenspinner (Arctiidae)

Unterfamilie: Großbärenspinner (Arctiinae im weiteren Sinne)

Gesamtverbreitung: Von Afrika bis ins nördliche Mittelmeergebiet und ostwärts bis Mittel- und Südasien. Bei hohem Populationsdruck wandern die Falter bis nördlich der Alpen.

Verbreitung in Österreich: Seltener Zuwanderer, der bis auf das Burgenland in allen Bundesländern nachgewiesen wurde.

Beschreibung: Unverwechselbar durch die rötlich-weißen Vorderflügel mit zahlreichen, schwarzen Punkten, sowie die weißen Hinterflügel.

Lebensweise: Die Falter wandern während des Sommers bei uns ein und werden bis Oktober gefunden. Im Südmediterran entwickelt sich die Art an Boretschgewächsen (Boraginaceae).