unbekannter Gast

Rotrandbär/Diacrisia sannio#

(Linnaeus, 1758)

Familie: Bärenspinner (Arctiidae)

Unterfamilie: Großbärenspinner (Arctiinae im weiteren Sinne)

Gesamtverbreitung: Von der Iberischen Halbinsel durch den nördlichen Mittelmeerraum und Mitteleuropa bis Ostasien.

Verbreitung in Österreich: In allen Bundesländern nachgewiesen. Mäßig häufig.

Beschreibung: Mittelgroße Art. Vorder- und Hinterflügel mit deutlichem Mittelfleck. Flügel beim Männchen blass grüngelblich mit rötlichem Flügelsaum, Weibchen kräftiger ockergelb und braun gefärbt.

Lebensweise: Die Falter fliegen von Juni bis August sowohl tagsüber als auch nachts ans Licht. Die Raupen leben an Brennessel (Urtica) und anderen niederen Pflanzen. Die Art bevorzugt einerseits Feuchtwiesen andererseits Trockenmagerrasen.