unbekannter Gast

Schwarzer Bär/Arctia villica #

Schwarzer Bär
Schwarzer Bär
© Foto M. Lödl

(Linnaeus, 1758)

Familie: Bärenspinner (Arctiidae)

Unterfamilie: Großbärenspinner (Arctiinae im weiteren Sinne)

Gesamtverbreitung: Von Nordafrika über die Iberische Halbinsel über West- und Südeuropa bis Russland. Verbreitung in Österreich: Von Osttirol bis in die Steiermark und von Oberösterreich bis ins Burgenland nachgewiesen. Nicht häufig.

Beschreibung: Große Bärenart. Vorderflügel schwarz mit runder, weißer Fleckung, Hinterflügel gelb und schwarz.

Lebensweise: Die Art fliegt von Juni bis Juli und ist nachtaktiv. Der Falter bevorzugt als Lebensraum buschreiche Krautfluren und sonnige Hänge, sowie Trockenrasenflächen an Berghängen. Die Raupen leben an verschiedensten niederen Pflanzen.