unbekannter Gast

Pappelkarmin/Catocala elocata #

Pappelkarmin
Pappelkarmin
© Foto M. Lödl

(Esper, 1787)

Familie: Eulen (Noctuidae)

Gattung: Ordensbänder (Catocala Schrank, 1802)

Gesamtverbreitung: Von Nordafrika und der Iberischen Halbinsel bis Belgien und Deutschland, weiters durch ganz Europa bis zum Ural, Kaukasus und Elburs-Gebirge.

Verbreitung in Österreich: In allen Bundesländern nachgewiesen. Früher mäßig häufig, in letzter Zeit seltener.

Beschreibung: Die Farbe der Hinterflügel ist hellrot, das schwarze Band ist ziemlich gleichmäßig geschwungen, ohne auffällige, wellige Zacken.

Lebensweise: Die Art ist wärmeliebend und nur in tieferen Lagen anzutreffen. Sie fliegt von Juli bis Oktober. Die Raupen leben an Pappeln (Populus) und Weiden (Salix).