unbekannter Gast

Rotbinden-Samtfalter (Arethusana arethusa)#

Denis & Schiffermüller, 1775

Familie: Augenfalter (Satyridae)

Untergruppe: Schachbretter, Waldportiere und Gletscherfalter

Gesamtverbreitung: Nordafrika und Westeuropa, sehr zerstreut und lokal im zentralen Mitteleuropa und weiter von Osteuropa und Russland bis Zentralasien.

Verbreitung in Österreich: Sehr lokale Art. Nur im Osten, Von Niederösterreich durch das Burgenland bis in die Steiermark.

Beschreibung: Braun mit orangebraunen Binden, Flügelzeichnung typisch. Hinterflügel mit einem blinden Augenfleck.

Lebensweise: Der Falter bevorzugt trockene, warme Plätze und fliegt von Juli bis September. Der Falter bevorzugt Höhen um die 1000m. Die Raupen fressen Gräser der Gattung Schwingel (Festuca).