unbekannter Gast

Hochalpenapollo Weibchen #

Parnassius phoebus, Weibchen, Reichenstein, © Foto M. Lödl
Parnassius phoebus, Weibchen, Reichenstein
© Foto M. Lödl

Familie Schwalbenschwänze (Papilionidae)

Parnassius phoebus sacerdos Stichel, 1906

Parnassius phoebus styriacus Fruhstorfer, 1851

Gesamtverbreitung: Über die Alpen und den Ural bis Sibirien und auch in Nordamerika. Über den Unterart- und Artstatus der verschiedenen Populationen herrscht noch keine absolute Einigkeit.

Verbreitung in Österreich: In zwei Unterarten in Österreich vertreten. In den Hochalpen von 1500-2600m Seehöhe.

Beschreibung: Durch die roten Flecken im Vorderflügel und die etwas geringere Größe vom Apollo zu unterscheiden.

Lebensweise: Fliegt im Hochsommer von Juli bis August an alpinen und hochalpinen Matten. Die Raupen leben gerne an Steinbrechgewächsen.