unbekannter Gast

Schwarzbrauner Trauerfalter (Neptis sappho)#

Neptis sappho, St, Leutschach, © Foto M. Lödl
Neptis sappho, St, Leutschach
© Foto M. Lödl

Pallas, 1771

Familie: Edelfalter (Nymphalidae)

Untergruppe: Schillerfalter und Eisvögel

Gesamtverbreitung: Von Osteuropa durch Russland und Zentralasien bis Japan. In Asien viele verschiedene, zum Teil sehr ähnliche Trauerfalterarten.

Verbreitung in Österreich: Im Süden und Osten Österreichs (ab Oberösterreich ostwärts).

Beschreibung: Kleiner als der Schwarze Trauerfalter, von dem er leicht durch die zwei weißen Hinterflügelbinden unterschieden werden kann.

Lebensweise: Vom Früh- bis in den Spätsommer fliegend. Die Raupe lebt an der Frühlingsplatterbse (Lathyrus vernus). Die Art fliegt nur im Tiefland in Laubwäldern.