unbekannter Gast

Schwarzer Apollo (Parnassius mnemosyne)#

(Linnaeus, 1758)

Familie: Schwalbenschwänze (Papilionidae)

Gesamtverbreitung: Von den Pyrenäen durch Mittel- und Nordeuropa bis Zentralasien in zahlreichen Unterarten.

Verbreitung in Österreich: In drei Unterarten in Österreich vertreten. Besiedelt die Vorberge bis in Höhen von 1500m.

Beschreibung: Vom sehr ähnlichen Baumweißling durch die Präsenz von schwarzen Flecken auf den Vorderflügeln zu unterscheiden.

Lebensweise: Fliegt von Mai bis Juli vor allem auf feuchten Wiesen. Die Raupen leben an Lerchensporn.