unbekannter Gast

Voralpen-Schnabeleule/Hypena obesalis #

Voralpen-Schnabeleule
Voralpen-Schnabeleule, OÖ, Steyr
© Foto M. Lödl

Treitschke, 1829

Familie: Eulenfalter (Noctuidae)

Unterfamilie: Schnabeleulen (Hypeninae)

Gesamtverbreitung: Von der Iberischen Halbinsel nördlich des Mittelmeeres durch Europa bis Kleinasien und Zentralasien.

Verbreitung in Österreich: In allen Bundesländern nachgewiesen. Nicht häufig.

Beschreibung: Große Art mit länglichen, variabel braun gemusterten Vorderflügeln.

Lebensweise: Die Art fliegt in einer lang gezogenen Generation von Juli bis in den nächsten Juli. Die Falter überwintern. Ökologisch scheint sie wenig anspruchsvoll zu sein. Die Raupen fressen Brennessel (Urtica). Die Falter scheinen in letzter Zeit seltener zu werden.