unbekannter Gast

Fenton’s Senfweißling (Leptidea morsei major)#

Leptidea morsei, Weibchen, NÖ, Ellender Wald, © Foto M. Lödl
Leptidea morsei, Weibchen, NÖ, Ellender Wald
© Foto M. Lödl

(Grund, 1905)

Familie: Weißlinge (Pieridae)

Gesamtverbreitung: Vom südlichen Europa durch Asien bis Sibirien und Japan.

Verbreitung in Österreich: In Österreich generell selten, nur im Süden und äußersten Osten unseres Landes.

Beschreibung: Schwer vom normalen Senfweißling zu unterscheiden, Außenrand des Vorderflügels etwas vorgezogen. Besonders deutlich ist dieses Merkmal beim Weibchen.

Lebensweise: In zwei Generationen von Frühling bis Sommer. Die Raupe frisst verschiedene Schmetterlingsblütler aus der Gattung Platterbsen (Lathyrus).