unbekannter Gast

Pieris ergane #

(Geyer, 1828)

Familie: Weißlinge (Pieridae)

Gesamtverbreitung: Nordspanien und Südostfrankreich, lokal auch in den Südalpen und Italien und vom Burgenland ostwärts bis in den Mittleren Osten.

Verbreitung in Österreich: Sehr selten, nur im Burgenland nachgewiesen.

Beschreibung: Ähnlich den vorigen Arten, aber die Unterseite des Vorderflügels zeichnungslos, dunkle Flecken nur durchschimmernd. Der Flügelspitzenfleck groß und mehr oder weniger quadratisch.

Lebensweise: Die Art fliegt ab März auf trockenen, wärmebegünstigten, grasigen Hängen. Die Raupen fressen hauptsächlich Kreuzblütler der Gattung Steintäschel (Aethionema).