unbekannter Gast

Schneemaus (Microtus nivalis nivalis)#


Klasse: Säugetiere/Mammalia

Ordnung: Nagetiere/Rodentia

Familie: Wühlmäuse/Microtidae


Beschreibung: Kopfrumpflänge 11,7 -14cm, Schwanzlänge 5-7,5cm, 38-60g; Alter 2-4 Jahre. Das Fell ist dicht und langhaarig, oben hellgrau, unten weißlich und der Schwanz ist silbergrau. Ein unterer Backenzahn ist kennzeichnend für die Art.

Lebensweise: Die Schneemaus ist tag- und nachtaktiv, wenig scheu, sie kommt in Almhütten. Sie lebt in Gängen zwischen Steinen und Wurzeln von Latschen und Almrosengebüsch. Sie trocknet Gras und trägt es als Vorrat ein, hält jedoch keinen Winterschlaf.

Fortpflanzung: Das Nest ist unter einem großen Stein oder in Felsspalten. Jährlich werden zweimal 2-7 Junge geboren, die mit 13 Tagen die Augen öffnen und mit 3 Wochen selbstständig werden.

Lebensraum: Sie lebt in höchsten Lagen, bei uns bis zu 9 Monaten unter dem Schnee. Häufig leben sie über der Baumgrenze, geht stellenweise aber auch unter die obere Waldgrenze herab.