unbekannter Gast

Seenäsling/Vimba vimba elongata#

Zährte

Klasse: Fische/Pisces

Ordnung: Karpfenartige/Cypriniformes

Familie: Karpfenfische/Cyprinidae


Beschreibung: Größe 20 bis 30cm (bis 45cm). Der Körper ist seitlich zusammengedrückt. Das Maul ist unterständig mit hufeisenförmigen, fleischigen Kiefern. Die Schnauze ist kegelförmig vorspringend. Der Rücken, die Rücken- und Schwanzflossen sind graublau, der Bauch und die Seiten sind heller. Die Brust-, Bauch- und Afterflosse sind blassgelb mit orangeroter Basis.

Laichen: Zur Laichzeit verfärbt sich das Graublau in tiefes Schwarz mit samtigem Glanz. Die Lippen, Kehle, der Bauch und die paarigen Flossen werden prächtig orangerot. Zur Ablage der Eier wandern sie flussaufwärts zu flachen, vegetationsreichen Ufern.

Lebensraum: Sie bewohnen Flüsse und Seen im Stromgebiet der oberen Donau, in Kärnten (Wörther See, Keutschachtal), in Oberösterreich (Mondsee, Wolfgangsee, Attersee, Traunsee, Donau), in Niederösterreich (Donau, Thaya, March).