unbekannter Gast

Alpensegler/Apus melba melba#


Klasse: Vögel/Aves

Ordnung: Seglerartige (Seglervögel)/Apodiformes

Familie: Segler/Apodidae


Beschreibung: Größe 22cm; Flügelspannweite über ½ m Sie ähneln im Aussehen und Lebensweise den Schwalben. Die Flügel sind jedoch schmal und sichelförmig. Das Gefieder ist oben bräunlich, auch das Brustband ist bräunlich und an der Unterseite ist es weiß. Sie jagen besonders gegen Abend in Scharen über Dächern, Mauern und um Türme.

Brut: Das Nistmaterial wird in der Luft geschnappt und mit Speichel zu einem napfförmigen Nest verklebt, das in Felsspalten oder Mauerlöchern gebaut wird. Die 2-3 Eier sind walzenförmig und weiß.

Lebensraum: Sie brüten vereinzelt in Vorarlberg, Tirol, Salzburg und Kärnten, sonst sind sie Ausnahmeerscheinungen.