unbekannter Gast

Girlitz/Serinus serinus serinus#


Klasse: Vögel/Aves

Ordnung: Sperlingsvögel/Passeriformes

Familie: Finken/Fringillidae


Beschreibung: Größe 11,5cm. Beim Männchen sind der Schnabel, die Brust und der Bürzel leuchtend gelb. Das Weibchen ist mehr graubraun und stärker gestreift.

Brut: Das Nest ist ein kleiner, fester Napf, der niedrig auf Bäumen oder im Gesträuch gebaut wird. Die 3-5 Eier sind bläulich mit braunrten Flecken; 2 Bruten jährlich.

Vorkommen: Sie sind im 20. Jahrhundert aus dem Mittelmeergebiet bei uns eingewandert. Sie sind häufige Brutvögel in Gärten, Parkanlagen und an sonnigen Waldrändern bis etwa 1000m.