unbekannter Gast

Großer Brachvogel/Numenius arquata arquata#

Großer Brachvogel
Großer Brachvogel
Bild © Professor Herbert Schliefsteiner

Klasse: Vögel/Aves

Ordnung: Regenpfeiferartige, Watvögel/Charadriiformes

Familie: Schnepfenvögel/Scolopacidae


Beschreibung: Größe 53-58cm. Er ist der größte europäische Watvogel. Der Schnabel ist 12cm lang und etwas nach unten gebogen. Die Beine sind blaugrau. Das Gefieder ist graubraun mit dunkler Fleckung. Der Bauch und das Bürzel sind weiß. Das Nest wird in einer Mulde gebaut.

Brut: Die 4 Eier sind olivgrünlich oder bräunlich gefleckt. Die Jungvögel sind hellgraulich rostgelb mit dunkler Rückenzeichnung, der Schnabel ist kurz und gerade.

Lebensraum: Sie leben an Mooren, Sümpfen, Wiesen, Heiden. Die Nahrung suchen sie an schlammigen Ufern. Sie sind Brutvögel in Vorarlberg, Salzburg, Oberösterreich, Niederösterreich und im Burgenland, sonst siend sie Durchzügler.