unbekannter Gast

Waldbaumläufer (Certhia familaris macrodactyla)#

Klasse: Vögel/Aves

Ordnung: Sperlingsvögel/Passeriformes

Familie: Baumläufer


Beschreibung: Größe 12,5cm. Das Gefieder ist rindenbraun mit rein weißer Unterseite. Der Schnabel ist sanft nach unten gebogen. Die Stirn ist deutlich hell gefleckt. Der Schwanz ist gestuft mit steifen Stützfedern. Der Gesang ist mit aufsteigenden und dann wieder abfallenden Trillern.

Lebensweise: Sie fliegen Baumstämme von unten an und klettern an ihnen in Schraubenlinien empor. Das Nest ist in Baumspalten. Es ist ein lockerer Napf aus Reisig, Moos und Gras. 5-7 weiße Eier, die braun gesprenkelt bis gefleckt sind. Außerhalb der Brutzeit streifen sie oft mit Kleiber und Meisen umher.

Lebensraum: Vorwiegend in Nadelwäldern, aber auch in Laub- und Mischwäldern, Parkanlagen; 1000m bis zur Waldgrenze.