unbekannter Gast

Alpen-Heilglöckchen (Primula matthioli)#

Familie
Primelgewächse (Primulaceae)
Gattung
Primeln (Primula)
Andere Namen
Matthioliprimel, Heilglöckel
Beschreibung
Die Blätter sind grundständig, fast kreisrund, gelappt und ungleich gezähnt. Der Stängel ist blattlos mit endständiger 3-12blütiger Dolde. Die Blüte ist trichterförmig, nickend, rosenrot, wohlriechend.
Standort
Schattig-feuchte Wälder und Gebüsche, Hochstaudenfluren; kalkliebend. Zerstreut und selten von etwa 1000 bis 1900m.
Blütezeit
Juni bis August.