unbekannter Gast

Breitblatt-Waldvöglein (Cephalanthera damasonium)#

Druce;

Familie
Orchideengewächse (Orchidaceae)
Gattung
Waldvöglein (Cephalanthera)
Andere Namen
Breitblättriges Waldvöglein, Weißes Waldvöglein, Bleiches Waldvöglein
Beschreibung
Das Breitblatt-Waldvöglein ist in Österreich relativ häufig anzutreffen. Es weist wechselständige, eiförmige Blätter auf, die meist flach ausgebreitet wachsen. Die weißlichen bis gelblich-weißen Blüten stehen meist aufrecht und öffnen sich kaum (Selbstbestäuber).
Standort
Das Breitblatt-Waldvöglein bevorzugt (halb) schattige, trockene Wälder sowie deren Säume und ist eine „Charakterart“ der Kalk-Buchenwälder.