unbekannter Gast

Echter Seidelbast (Daphne mezereum)#

Familie
Spatzenzungengewächse (Thymelaeacea)
Gattung
Seidelbast (Daphne)
Andere Namen
Gewöhnlicher Seidelbast, Kellerhals
Beschreibung
30-150cm hoher Strauch. Die Blätter sind lanzettlich, hellgrün, an der Spitze der Zweige gehäuft. Die Blüten sind rosa, sehr selten weiß, vierzählig, stark duftend. Die Blüten erscheinen vor den Laubblättern. Die giftige Frucht ist rot, kugelig.
Standort
Schattig-feuchte Wälder und Gebüsche, Edellaubwälder, Hochstaudenfluren, kalkliebend; häufig bis zerstreut in allen Bundesländern bis etwa 2400 m.
Blütezeit
Februar bis April.
Sonstiges
Stark giftig, besonders die Früchte, aber auch der Blütenduft. Blühende Zweige nicht abreißen und ins Zimmer stellen.

Weiterführendes#