unbekannter Gast

Jacquin-Pippau (Crepis jacquinii)#

Familie
Korbblütler (Asteraceae)
Gattung
Pippau (Crepis)
Andere Namen
Östlicher Felsschutt-Pippau, Felsen-Pippau
Beschreibung
5-30cm hohe Pflanze mit aufrechtem Stängel, der 2-5köpfig ist. Die Blätter sind lanzettlich, die unteren entfernt buchtig gezähnt, die mittleren und oberern tief buchtig fliederspaltig, meist kahl.Die Hüllenblätter sind hellgrün, schwärzlich-zottig behaart. Die Blüte ist hellgelb.
Standort
Gesteins- und Schuttfluren von etwa 800 bis 2500m; kalkstet. Zerstreut und mäßig häufig in den Kalk- und Zentralalpen.
Blütezeit
Juli bis August.