unbekannter Gast

Lärche (Larix decidua)#

Familie
Kieferngewächse (Pinaceae)
Gattung
Lärchen (Larix)
Beschreibung
Ein bis zu 54m hoher Baum, der zwischen 400 und 600 Jahre, manchmal bis zu 800 Jahre alt wird und im Stammdurchmesser 2m dick. Das Wurzelsystem ist herzförmig mit schräg nach unten gehenden Wurzeln. Die Krone ist hoch angesetzt und licht. Die Rinde ist braunrot, dick und grobrissig. Das Holz ist sehr fest, elastisch, leicht und gegen Feuchtigkeit und Insektenfraß sehr widerstandsfähig. Die Nadeln sind hellgrün, lang, zart und fallen im Herbst ab. Die männlichen Blüten sind nach unten gerichtet und gelb. Die weiblichen Blüten sind aufrecht, purpurn und am Grund von Schuppen und Nadeln umgeben. Die Zapfen sind klein und kugelig.
Standort
Lichte Wälder; bodenvag, etwas kalkliebend. Braucht Luft und viel Licht, verträgt Frost wie auch Hitze; in der Berg- und Voralpenstufe von etwa 800 bis 2500m.
Blütezeit
April bis Juni.

Weiterführendes#