unbekannter Gast

Schneeglöckchen (Galanthus nivalis)#

Familie
Amaryllisgewächse (Amaryllidaceae)
Gattung
Schneeglöckchen (Galanthus)
Andere Namen
Eigentliches Schneeglöckchen, Kleines Schneeglöckchen, Milchblume, Hübsches Februar-Mädchen, Lichtmess-Glöckchen, Lichtmess-Glocken, Marienkerzen, Weißglatze, Schnee-Durchstecher, Weiße Jungfrau, Frühlingsglöckchen.
Beschreibung
Der botanische Name Galanthus ist abgeleitet aus den griechischen Wörtern gála für Milch und ánthos für Blüte. Schneeglöckchen-Arten sind mehrjährige krautige Pflanzen. Sie bilden Zwiebeln als Überdauerungsorgane. Der Stängel ist einblütig, Samen mit gekrümmtem Anhängsel, 10 - 20 cm hoch, Blütezeit: Februar bis April, Auwälder und lehmig-feuchte Edellaubwälder, in Tirol und Kärnten kaum zu finden. Schwach giftig!

Weiterführendes#